Feierliche Präsentation der Info-Tafeln

Am Samstag, 28. Januar 2018, war es soweit: Die 19 Informationstafeln zur Geschichte unseres Dorfes Ashausen wurden u.a. in Anwesenheit der hiesigen Presse offiziell eingeweiht durch exemplarische Enthüllung der Tafel, die vor dem Gebäude unseres Schützenvereins am Holtorfsloher Weg errichtet wurde. Das Wetter spielte mit, es regnete nicht. Der Himmel war uns hold und trug seinen Teil dazu bei, die geleistete Arbeit zu würdigen. Viele Vereinsmitglieder, Honoratioren und Interessierte waren dabei, als Initiator Peter Grelck den Werdegang erläuterte und allen unterstützenden Helferinnen und Helfern dankte, um schließlich gemeinsam mit unserem Vorsitzenden Reinhard Behr die Tafel Nummer 17 “Schützenhaus” von ihrer Hülle zu befreien. Stellwände auch zu den anderen 18 Tafeln mit weiteren Erläuterungen standen bereit und wurden aufmerksam studiert, viele Gespräche führten zu einem regen Austausch. Die vorbereiteten Stärkungen wie Schmalzbrote und der Gute-Butter-Kuchen sowie Kaffee, Tee und würziger Apfelpunsch trugen zum Gelingen  dieses Ereignisses bei.

Wir freuen uns, dass Thomas Götze wieder in unserer Mitte ist.

Unser Bürgermeister Robert Isernhagen konnte sich überzeugen, davon überzeugen, wie engagiert und leistungsfähig sich unser Verein wieder einmal  gezeigt hat. Wir hoffen, dass die Erkenntnis gestärkt wird, dass jede gemeindliche Förderung unseres Heimatvereins effektiv und im besten Sinne für unser Dorf und damit der gesamten Gemeinde eingesetzt wird.

Wir danken unseren Gästen für das Interesse, die positiven Reaktionen, die Hinweise und Anregungen – und die gute Stimmung, welche sicherlich auch die ausgewählten Bilder bestätigen.

zur Übersicht der Infotafeln